Homepage Rezepte Polenta-Pizza mit Mozzarella

Zutaten

Rezept Polenta-Pizza mit Mozzarella

Die goldgelbe Polenta-Pizza mit Maisteig ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt garantiert auch Kindern.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
550 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. In einem Topf die Brühe mit Milch und Olivenöl aufkochen. Den Polenta-Grieß einrieseln und unter Rühren einmal aufwallen lassen, dann Hitze auf kleinste Stufe herunterschalten und die Polenta zugedeckt bei schwacher Hitze nach Packungsangabe in 5 - 15 Min. ausquellen lassen (siehe Info).
  2. Inzwischen den Hartkäse fein reiben. Die Hälfte davon unter den Maisbrei rühren. Polenta mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Dann mit einem angefeuchteten großen Messer (oder einer Palette) auf einem mit Backpapier belegten Blech zu einem Fladen von ca. 1 cm Dicke verstreichen.
  3. Den Backofen auf 220° vorheizen. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Den Rucola waschen, trocken schleudern und die groben Stiele abschneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen, trocken tupfen und 1 - 2 cm groß würfeln. Polenta mit dem übrigen Hartkäse bestreuen, mit Mozzarella und Tomaten belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Polenta-Pizza im Ofen (unten) 8 - 10 Min. backen. Mit Balsamico-Creme beträufeln und mit Rucola bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)