Rezept Prophetenkuchen

was dieser Blechkuchen mit einem Propheten zu tun hat weiss ich nicht. Es ist ein altes Familienrezept, das etwas Arbeit macht, aber immer wieder gut schmeckt.

Prophetenkuchen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

65 g
65 g
500 g
6
ganze Eier
6
Eigelb
1/8 l
Rum
250 g
Staubzucker
250 g
Butter zerlassen
Butter fürs Blech

Zubereitung

  1. 1.

    Butter und Zucker schaumig rühren, dann nach und nach die Eigelb, dann die ganzen Eier unter ständigem Rühren, den Rum und zuletzt das Mehl zugeben. Der Teig muß sich von der Rührkeule lösen.

  2. 2.

    Ein Backblech mit Butter dick - Betonung liegt auf dick - einfetten. Backofen unbedingt vorheizen.
    Den Teig darauf verstreichen und bei höchster Temperaturstufe 5-10 Min backen.
    Es empfiehlt sich nach dem einfetten das Blech zu kühlen damit der Teig sich gut verstreichen läßt.

  3. 3.

    Der Teig muß sich wellen beim backen.
    Nachdem man den Kuchen aus dem Ofen genommen hat, mit der zerlassenen Butter dick bestreichen und mit dem Staubzucker bestreuen.
    Dann vorsichtig in Vierecke schneiden, weil der Kuchen gerne bricht.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

hab was vergessen

Der Kuchen schmeckt am besten, wenn er 1 Woche in der Blechbox ruht.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login