Homepage Rezepte Putenschnitzel mexikanisch

Rezept Putenschnitzel mexikanisch

Die Putenschnitzel werden im Backofen richtig zart und saftig und passen perfekt zur mexikanischen Gemüsemischung.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
405 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und würfeln. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und fein würfeln. Bohnen und Mais in ein Sieb abgießen, abbrausen und abtropfen lassen. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln.
  2. Backofen auf 200° vorheizen. 1 EL Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Paprika darin bei mittlerer Hitze 2-3 Min. anbraten. Bohnen, Mais und Tomaten untermischen, ca. 2 Min. mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Das Gemüse in einer Gratinform verteilen.
  3. Die Putenschnitzel trocken tupfen, salzen und pfeffern. Übriges Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin auf beiden Seiten je 1 Min. scharf anbraten. Herausnehmen und auf das Gemüse legen.
  4. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in feine Ringe schneiden. Mit dem geriebenen Käse mischen und auf den Schnitzeln verteilen. Diese im heißen Backofen (Mitte) ca. 20 Min. gratinieren. Dazu schmeckt Vollkornbaguette.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Login