Rezept Quick-Chef-Spaghetti

Line

Geriebener Käse? Fehlanzeige! Die würzigen Nudeln mit Sardellen und frischen Chilies werden am Ende mit zerbröselten Kartoffelchips bestreut. Unbedingt probieren!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Quick Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 630 kcal

Zutaten

100 g
entsteinte grüne Oliven
1 Bund
50 ml
1 Handvoll
Kartoffelchips

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Nudeln in einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die Nudeln darin nach Packungsangabe al dente kochen.

  2. 2.

    Inzwischen die Sardellenfilets in einem Sieb abbrausen, abtropfen lassen und in kleine Stücke scheiden. Oliven halbieren. Die Chilischoten waschen, entstielen und samt der weißen Kernchen fein hacken. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.

  3. 3.

    In einem Topf das Olivenöl erhitzen. Darin Sardellen, Oliven, Chilis und Zitronenschale 1 Minute erhitzen. Die Nudeln in ein Sieb abgießen und mit der Olivenmischung, dem Schnittlauch, Pfeffer und dem Zitronensaft vermischen.

  4. 4.

    Quick-Chef-Spaghetti auf Pastateller verteilen. Kartoffelchips mit den Fingern grob zerböseln, über die Pasta streuen. Gleich servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login