Rezept Reginette mit Lachs-Sahne-Soße

Kann denn Pasta Sünde sein?. Selbst wenn dem so ist, diese Sauce ist auch eine Sünde wert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel abziehen, fein würfeln. In heißer Butter andünsten. Zitronenschale kurz mitdünsten. Sahne angießen. Soße ca. 5 Minuten ohne Deckel cremig einkochen lassen, gegen Ende der Garzeit Erbsen zugeben, ca. 2 Minuten mitgaren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Nudeln in gesalzenem Wasser bissfest kochen.

  2. 2.

    Lachsfilet waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Zur Soße geben, ca. 2 Minuten gar ziehen lassen. Basilikum unterheben. Mit der abgetropften Pasta mischen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login