Rezept Reis mit Lamm und Rosinen

Line

Der Iran ist berühmt für seine delikaten Reisspezialitäten. Gerichte in denen Reis und andere Zutaten schichtweise in einen Topf kommen und zusammen garen heißen Pollo.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Spezialitäten aus aller Welt
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 800 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Reis in kochendem Salzwasser ca. 7 Min. kochen, sehr gut abtropfen lassen. Die Rosinen kurz in lauwarmem Wasser einweichen. Das Lamm in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.

  2. 2.

    Die Zwiebeln in 2 EL Öl glasig dünsten. Pfeffer, Kardamom, Kurkuma und Chilipulver darüber stäuben, kurz anschwitzen, dann das Lamm dazugeben. Den Safran in wenig warmem Wasser auflösen und mit den Rosinen dazugeben. Alles mit 1/4 l Wasser aufgießen, salzen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 Std. schmoren.

  3. 3.

    Die Orange heiß waschen und abtrocknen. Die Schale fein abreiben. Saft auspressen. Schale und Saft unter das Fleisch mischen.

  4. 4.

    Das übrige Öl mit 100 ml Wasser in einen Topf geben. Ein Drittel vom Reis darauf geben und mit der Hälfte des Lammfleisches bedecken. Ein Drittel Reis einfüllen und mit dem restlichen Lamm bedecken. Den übrigen Reis darauf verteilen. Die Pistazienkerne hacken und mit den Mandelstiften auf der Oberfläche verteilen. Den Topfdeckel mit einem Tuch umwickeln und auf den Topf setzen. Pollo bei schwacher Hitze ca. 1 Std. garen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login