Homepage Rezepte Mexikanische Rindfleisch-Bowl

Rezept Mexikanische Rindfleisch-Bowl

Zur Bowl noch eine Schale mit 200 g Tortillachips auf den Tisch stellen. Sie sorgen für den richtigen Crunch und passen perfekt zu diesem mexikanisch inspirierten Fastfood.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
785 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Reis nach Packungsangabe in Salzwasser garen. Inzwischen die Kidneybohnen in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Die Limetten heiß abwaschen und abtrocknen. Die Schale abreiben, den Saft auspressen.
  2. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Die Streifen mit ein Viertel vom Limettensaft und 1 Prise Salz mischen. Avocados halbieren und entsteinen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und würfeln. Tomaten waschen, halbieren und die Stielansätze entfernen. Die Tomaten in feine Würfel schneiden. Zwiebel, Avocado- und Tomatenwürfel mischen. Die Salsa mit Salz abschmecken.
  3. Den Knoblauch schälen und 2 Zehen zum gegarten Reis pressen. Bohnen, Limettenschale und restlichen Limettensaft unterrühren. Den Reis mit Salz abschmecken.
  4. Chilischote waschen, halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen. Die Hälften fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch und Chili darin bei großer Hitze unter Rühren in ca. 8 Min. krümelig braten. Die restliche Knoblauchzehe dazupressen und 1-2 Min. mitbraten. Salzen.
  5. Den Reis auf vier Schalen verteilen. Gebratenes Hackfleisch und Avocado-Tomaten-Salsa darauf anrichten und servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Crossover-Braten-Tacos

Empanadas, Tacos & Co. - Rezepte mit dem mexikanischen Etwas

Gefülltes Gemüse

Unsere besten Rezepte mit Rinderhackfleisch

Oriental Feel-Good-Bowl

23 Bowls unter 500 Kalorien