Rezept Rindsrouladen

In Norwegen heißt dieses Gericht Benløse fugler (knochenlose Vögel) - ähnlich den württembergischen Kalbsvögerln, Rouladen aus dünnen Kalbsschnitzeln.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Spezialitäten aus aller Welt
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 370 kcal

Zutaten

je 1/4 TL Ingwer- und Nelkenpulver
1
4 EL
2 TL
400 ml
Rindfleischbrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Rouladen ausbreiten, mit der flachen Seite des Fleischklopfers leicht klopfen, mit Küchenpapier trocknen. Speck sehr fein würfeln oder durch den Fleischwolf drehen. Speck mit Hackfleisch, Salz, Pfeffer, Ingwer- und Nelkenpulver vermischen. Hackfleischmischung auf die Rouladen verteilen, aufrollen und die Enden mit Rouladennadeln feststecken oder mit Küchengarn binden. Rouladen außen leicht salzen und pfeffern, in Mehl wenden. Zwiebel und Möhre schälen, ganz klein würfeln.

  2. 2.

    Im Schmortopf Butter erhitzen. Die Rouladen darin bei mittlerer Hitze in ca. 12 Min. rundherum anbräunen. Zwiebel- und Möhrenwürfel dazugeben, in ca. 5 Min. ganz leicht bräunen. Zucker darüber streuen, nach und nach die Fleischbrühe angießen, den Bratensatz unter Rühren lösen.

  3. 3.

    Rouladen zugedeckt bei ganz schwacher Hitze ca. 1 1/2 Std. schmoren, dabei ab und zu umrühren und bei Bedarf Wasser ergänzen, die Sauce soll zum Schluss recht dickflüssig sein. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Petersilie bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login