Homepage Rezepte Roastbeef in Tomatensauce

Zutaten

600 g Roastbeef
2 EL Sojasauce
2 TL gemahlener Koriander
2 TL Palmzucker oder brauner Zucker
600 g Tomaten
2 EL Öl
1 EL Tomatenmark

Rezept Roastbeef in Tomatensauce

Roastbeef eignet sich besonders gut fürs Schmoren im Wok - mit einer fein gewürzten Tomatensauce wird es zum asiatischen Genuss.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
265 kcal
mittel

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Das Fleisch in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und grob würfeln. Mit Sojasauce, Zitronensaft, Koriander, Zucker und je 1 TL Salz und Pfeffer pürieren. Fleisch in der Marinade zugedeckt 3-4 Std. ziehen lassen.
  2. Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und hacken.
  3. Öl im heißen Wok erhitzen. Fleisch abtropfen lassen, portionsweise auf beiden Seiten 2 Min. anbraten. Marinade, Tomaten und Tomatenmark im Wok verrühren, Fleisch zufügen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Min. schmoren lassen. Salzen und pfeffern. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in feine Ringe schneiden, obendrauf streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login