Homepage Rezepte Rosmarin-Dinkel-Scones

Zutaten

1 Zweig Rosmarin
50 g (Roh-)Rohrzucker
50 g Butter
300 g Dinkelmehl (Type 630)
2 TL Backpulver
1/4 TL feines Meersalz
1 M Eier
50 ml Sonnenblumenöl

Rezept Rosmarin-Dinkel-Scones

Bei 110 kcal pro Stück und so einem Genuss ist man wunschlos glücklich. Außerdem lassen sich die Scone schnell zubereiten und machen Eindruck bei Ihren Gästen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
110 kcal
mittel
Portionsgröße

Für ca. 20 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 20 Stück

Zubereitung

  1. Rosmarin abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Rosmarin mit Rohrzucker in einem elektrischen Blitzhacker kurz durchmixen. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen.
  2. Mehl mit Backpulver und Meersalz mischen und auf die Arbeitsfläche häufen, in die Mitte eine Mulde drücken. Eier, Öl, Rosmarinzucker und Butter verrühren und in die Mulde gießen. Alles zu einem glatten Teig verkneten, dabei bei Bedarf noch 1 EL Wasser dazugeben. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln, 10 Min. kalt stellen.
  3. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Teig auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 1 ½ cm dick ausrollen, mit einem runden Ausstecher oder einem Glas (ca. 5 cm Ø) 20 Kreise ausstechen und auf die Bleche legen.
  4. Die Teigkreise nacheinander im Ofen (Mitte) 12-15 Min. backen. Herausnehmen, lauwarm abkühlen lassen und servieren – am besten mit cremigem Sauerrahm und Konfitüre.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login