Homepage Rezepte Süsser Kuchen mit Feta

Zutaten

4 Zweige Rosmarin
150 ml mildes Olivenöl
80 g flüssiger Honig
280 g Dinkelmehl (Type 630)
4 M Eier
150 g brauner Zucker
1 Pck. Backpulver
100 g Rosinen
1 M Eiweiß

Rezept Süsser Kuchen mit Feta

Feta und Kuchen passt nicht zusammen? Doch bei diesem Dessert ziehen sich die Gegensätze an. Probieren lohnt sich.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
305 kcal
mittel

Für 1 Gugelhupfform (24 cm Ø)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Gugelhupfform (24 cm Ø)

Zubereitung

  1. Die Tomaten abtropfen lassen und klein würfeln. Rosmarin abbrausen und trocken schütteln, von 2 Zweigen die Blättchen abstreifen und fein hacken. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.
  2. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Tomaten und gehackten Rosmarin darin 1 Min. bei mittlerer Hitze andünsten. Honig, Zitronenschale und -saft dazugeben und alles weitere 2 Min. dünsten. Pfanne vom Herd nehmen und die Tomaten etwas abkühlen lassen, dann 3 EL Mehl unterrühren.
  3. Den Backofen auf 160° vorheizen. Form einfetten und mit Mehl einstäuben. Eier mit übrigem Öl und 125 g Zucker cremig schlagen. Restliches Mehl und Backpulver vermischen, nach und nach unter die Creme rühren. Den Feta klein schneiden, mit Rosinen und Tomaten unter den Teig rühren. In die Form füllen und im Ofen (Mitte, Umluft 140°) ca. 45 Min. backen.
  4. Übrigen Rosmarin klein schneiden, mit Eiweiß bestreichen, im restlichen Zucker wenden, auf Backpapier legen, die letzten 10 Min. mitbacken. Kuchen herausnehmen, abkühlen lassen, aus der Form stürzen, mit Rosmarin verzieren. Auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login