Homepage Rezepte Rote-Bete-Kartoffelpüree

Rezept Rote-Bete-Kartoffelpüree

Rezeptinfos

30 bis 60 min
340 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Roten Beten putzen, schälen und in ca. 1 cm groß würfeln (dabei am besten Einweghandschuhe tragen, da sie stark färben). Kartoffeln und Rote Beten in einem Topf mit Salzwasser bedeckt aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 20 Min. weich garen.
  2. Inzwischen die Zwiebeln schälen und fein würfeln. 25 g Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen und die Zwiebeln darin unter Rühren in 5-7 Min. goldbraun braten. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Zwiebeln abgedeckt warm halten.
  3. Die Kartoffel-Bete-Mischung abgießen. Milch und übrige Butter (25 g) dazugeben und alles mit dem Kartoffelstampfer grob zerstampfen. Zwei Drittel der Zwiebeln gründlich untermischen. Das Püree mit Salz und Pfeffer würzen und mit den übrigen Zwiebeln bestreut servieren.
Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Rote-Bete-Salat mit Cassis-Vinaigrette und grünen Trauben

Rote-Bete-Salate - 38 einfache Rezepte

Getrüffeltes Rote-Bete-Carpaccio

16 köstliche Rezepte für Rote-Bete-Carpaccio

Kartoffelpuffer selber machen

Kartoffelpuffer selber machen