Homepage Rezepte Rotes Curry mit Rindfleisch (Gäng Pad Pet Nüa)

Rezept Rotes Curry mit Rindfleisch (Gäng Pad Pet Nüa)

Ein tolles würzig-scharfes Geschmackserlebnis. Typisch asiatisch und ganz fix zubereitet.

Rezeptinfos

unter 30 min
310 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Rinderfilet in schmale Streifen schneiden und beiseitestellen. Die Thai-Bohnen waschen und in 2 cm lange Stücke schneiden, die Zuckerschoten waschen und halbieren, die Auberginen waschen und die Stiele abzupfen. Die Chilischoten waschen, putzen, entkernen und längs in schmale Streifen schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Die Pfefferrispen abspülen, abtropfen lassen und beides beiseitelegen.
  2. In einem großen Wok 300 ml Kokosmilch mit der Currypaste aufkochen, bis es zu duften beginnt und sich kleine Fettaugen auf der Oberfläche bilden. Das Fleisch dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. weiterkochen.
  3. Die restliche Kokosmilch hinzufügen, nicht umrühren. Alles nochmals aufkochen lassen, die Thai-Bohnen, die Auberginen und das Salz zugeben und alles kurz umrühren. Das Curry 5-7 Min. weiterköcheln lassen, bis das Gemüse knapp gar ist.
  4. Den Wok vom Herd nehmen, Chilistreifen, Pfefferrispen und Basilikumblätter dazugeben und in die Flüssigkeit drücken. Das Curry zugedeckt ca. 1 Min. ruhen lassen. In eine Schüssel umfüllen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login