Rezept Rotkohl-Mandarinen-Salat

Fruchtige Mandarinen, kräftiger Rotkohl und winterwürziger Zimt vereinen sich auf dem Teller zu einem farbenprächtigen Genuss-Ensemble.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch genießen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 130 kcal

Zutaten

500 g
3 EL
weißer Aceto balsamico
3 EL
Öl

Zubereitung

  1. 1.

    Den Rotkohl waschen und putzen, dabei den Strunk entfernen. Mit einem großen, scharfen Messer in feine Scheiben schneiden und anschließend quer grob hacken. Kohl in eine Schüssel füllen, Essig, Öl und 1 TL Honig dazugeben und kräftig durchkneten.

  2. 2.

    Die Mandarinen gründlich schälen und in die einzelnen Segmente teilen. Diese jeweils quer halbieren. Rotkohl mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Mandarinen unterheben und 10 Min. ziehen lassen.

  3. 3.

    Die Crème fraîche mit Zitronensaft, Zimtpulver und 1 Prise Salz verrühren und mit Honig leicht süßlich abschmecken. Den Salat in vier Schälchen anrichten und mit je einem Klecks Crème fraîche servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login