Homepage Rezepte Rotkohl mit Kasselerröllchen

Rezept Rotkohl mit Kasselerröllchen

Das ist ein Gericht zum richtig satt essen bei 100 % lecker Garantie. Und mit tiefgefrorenem Rotkohl geht die Zubereitung noch schneller.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
420 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Den TK-Rotkohl in einem breiten Topf bei mittlerer Hitze auftauen und einmal aufkochen lassen.
  2. Das Kartoffelpüree nach Packungsangabe mit Wasser und/oder Milch zubereiten. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden bzw. fein hacken. Kräuter unter das Püree rühren und alles mit etwas Salz abschmecken.
  3. Den Apfel und die Birne schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Mit dem Rotkohl mischen und alles in die Form geben. Das Püree darüber verteilen. Die Kasselerscheiben aufrollen, die Röllchen dicht nebeneinander auf das Püree legen.
  4. Das Eigelb verquirlen, Kasseler-Röllchen und das Püree daneben damit einpinseln. Die Röstzwiebeln obenauf streuen. Die Form in den vorgeheizten Ofen (Mitte) stellen, alles ca. 20 Min. garen.
Rezept bewerten:
(3)