Rezept Rotwein-Salsicce

Die italienische Wurstspezialität gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen, z.B. mit Fenchelsamen gewürzt. Für dieses Rezept nehmen Sie die scharfe Variante.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Meat Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Wurstmasse in 1-2 cm großen Stücken aus den Wursthäuten drücken. Den Thymian abbrausen und trockenschütteln, die Blättchen von den Zweigen abstreifen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Chilischoten mit den Fingern zerkrümeln.

  2. 2.

    Eine schwere Pfanne auf den Herd stellen und bei starker Hitze heiß werden lassen, dann auf mittlere Hitze zurückschalten.

  3. 3.

    Die Wurststücke mit Thymian, Chili und Knoblauch einrühren und 3-4 Minuten braten, bis sie leicht braun werden. Dabei immer wieder durchrühren.

  4. 4.

    Dann den Wein und den Honig unterrühren und alles weitergaren, bis die Wurststücke den Rotwein aufgesogen haben. Rotwein-Salsicce auf Tellerchen geben und mit Zahnstochern zum Aufpiksen und Weißbrot servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login