Homepage Rezepte Safran-Nudeln mit Riesengarnelen

Rezept Safran-Nudeln mit Riesengarnelen

Luxus pur! Für besondere Gäste oder Anlässe ist dieses Nudelgericht genau das Richtige. Safran und Garnelen machen richtig Eindruck.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
720 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Riesengarnelen schälen: Dazu den Panzer in der Mitte mit einer gegenläufigen Bewegung knacken, die Schalen ablösen. Die Garnelen längs halbieren und den schwarzen Darmfaden entfernen.
  2. Die Schalotten schälen und grob hacken. Den Knoblauch schälen und halbieren, ggf. den grünen Trieb entfernen. Knoblauch ebenfalls hacken.
  3. In einem Topf 1 EL Öl erhitzen. Garnelenschalen darin ca. 2 Min. bei starker Hitze unter Rühren anbraten. Schalotten, Knoblauch und Tomatenmark dazugeben und ca. 1 Min. mitbraten. Weißwein dazugießen und in ca. 10 Min. auf etwa die Hälfte einkochen lassen. Dann alles in ein Sieb abgießen, den Garnelenfond auffangen, die Schalen wegwerfen. Safran unter den heißen Fond rühren.
  4. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett bei schwacher Hitze rösten, bis sie ein wenig Farbe annehmen und zu duften beginnen. Dann auf einen Teller geben. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und hacken.
  5. Übriges Olivenöl (2 EL) in einer großen Pfanne erhitzen und die Garnelen darin bei mittlerer Hitze ca. 1 Min. braten. Zum Wenden der Garnelen entweder die Pfanne mit Schwung nach vorne schwenken oder Garnelen einzeln mit einer Gabel umdrehen. Garnelen noch ca. 1 Min. weiterbraten, leicht salzen, herausnehmen und zugedeckt warm halten.
  6. Inzwischen in einem Topf 2,5 l Wasser aufkochen lassen, 2 ½ TL Salz und die Nudeln hineingeben, einmal umrühren und die Nudeln nach Packungsangabe in 2 - 4 Min. bissfest kochen. Nudeln in ein Sieb abgießen und ca. ½ Min. abtropfen lassen.
  7. Den Garnelenfond und die Sahne zum Bratensatz in die Pfanne geben und ca. 2 Min. bei starker Hitze einkochen lassen. Sahnesauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Garnelen wieder in die Pfanne geben. Die abgetropften Nudeln, die gerösteten Mandeln und die Petersilie dazugeben und untermischen. Die Safran-Nudeln mit den Riesengarnelen in zwei tiefe Teller verteilen.
Rezept bewerten:
(18)