Homepage Rezepte Nudeln mit gepufften Tomaten

Rezept Nudeln mit gepufften Tomaten

Nicht einmal 30 Minuten brauchst du für dieses leckere Nudelgericht mit Ricotta, Spinat und Tomaten.

Rezeptinfos

unter 30 min
765 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Zitrone heiß waschen und trocken tupfen. Die Hälfte der Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen. Das Olivenöl in einer Pfanne (mit Deckel) erhitzen. Die Zitronenschale im Öl ca. 5 Min. braten.
  2. Währenddessen die Zitrone in Spalten schneiden. Reichlich Salzwasser für die Nudeln zum Kochen bringen. Die Tomaten waschen und trocken tupfen. Den Knoblauch schälen und hacken. Den Spinat verlesen, waschen und trocken schütteln.
  3. Die Zitronenschale aus dem Öl nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. 1-2 TL Öl aus der Pfanne nehmen und unter den Ricotta rühren, mit Salz abschmecken. Die Zitronenschale fein hacken.
  4. Die Tomaten zum übrigen Bratöl in die Pfanne geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 7 Min. schmoren. Dann den Knoblauch dazugeben und alles ca. 5 Min. weiterschmoren. Die Tomaten mit einem Löffel etwas platt drücken. Den Spinat dazugeben und unter Wenden in 2-3 Min. zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Während die Tomaten schmoren, die Nudeln nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen. Die Nudeln in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und mit den gepufften Tomaten mischen. Auf tiefe Teller verteilen. Den Ricotta in Klecksen daraufgeben. Die Pistazien grob hacken und mit der Zitronenschale darüberstreuen. Die Zitronenspalten dazu servieren.

Tipp: Zitronenschale hat ein frisches Aroma, das Pep in viele Gerichte bringt. Es lohnt sich daher, gleich etwas mehr von dem Öl zuzubereiten, es in eine saubere Flasche zu füllen und nicht nur für diese Nudeln zu verwenden. Wie wäre es z. B. mit einem Frischekick im Salatdressing, bei Ofengemüse oder Hähnchenbrustfilet? Kühl und dunkel gelagert bleibt das Zitronenöl mindestens zwei Monate frisch.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Spaghetti con spinaci e gorgonzola

Nudelglück: unsere liebsten Nudel-Rezepte

Linguine mit Buttertomaten

Pasta e basta: 16 Nudelgerichte mit maximal 5 Zutaten

Spaghetti-Nester

Resteverwertung: Gekochte Nudeln