Homepage Rezepte Saftiger Kirschknacker

Zutaten

200 g Margarine
500 g Kuchen-Fix (Hammermühle)
1/2 Päckchen Backpulver
3 Tropfen Zitronenaroma
1-2 EL Puderzucker
Außerdem: Fett und glutenfreie Semmelbrösel für die Form

Rezept Saftiger Kirschknacker

Rezeptinfos

60 bis 90 min
425 kcal
leicht

FÜR 1 KASTENFORM VON 28 CM LÄNGE (12 STÜCK)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 KASTENFORM VON 28 CM LÄNGE (12 STÜCK)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° (Umluft 155°) vorheizen. Margarine und Eier in einem hohen Rührgefäß mit den Quirlen des Handrührgerätes cremig rühren.
  2. Kuchen-Fix und Backpulver mischen und mit der Milch und dem Zitronenaroma unter den Teig rühren. Der Teig muss eine cremige Konsistenz haben.
  3. Die Sauerkirschen in einem Sieb abtropfen lassen, mit den gemahlenen Mandeln bestreuen. Die Sauerkirschen auf den Teig geben. Die gehackten Mandeln dazugeben und beide Zutaten unter den Teig rühren.
  4. Die Form fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig hineingeben, verstreichen und im vorgeheizten Backofen (Mitte) 45-55 Min. backen. Kuchen ca. 10 Min. abkühlen lassen. Aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

bräuchte da mal kurz hilfe !!!!

Ich würde gerne einmal diesen kuchen ausprobieren aber was ist denn bitte Kuchen-fix (Hammermühle) und wo bekomme ich das oder kann ich es durch etwas anderes ersetzen????

Bitte dringend um Hilfe!!!

Vielen Dank

@Sikill

Kuchen-Fix ist eine glutenfreie Backmischung für Kuchen und ist über das Internet im Direktversand bei Hammermühle erhältlich. Es enthält Zucker, Maismehl und Reismehl und kann durch anderes Mehl und Zucker ersetzt werden.

Herzliche Grüße aus der Küchengötter-Redaktion

Zucker-Mehl-Verhältnis

und wie wäre dann das Zucker-Mehl-Verhältnis?

 

Zucker-Mehl-Verhältnis

Ja, dass Zucker-Mehl-Verhältnis wurde mich auch interessieren.

Hammermühle

Das Zucker-Mehl- Verhältnis müsste auf de Webseite von Hammermühle zu finden sein bei den Produktinformationen.

Mischverhältnis

Leider gibt es keinen Hinweis auf ein Mischverhältnis, das man 1:1 anstelle der glutenfreien Mehl-Backmischung nutzen kann. Da hilft nur, auszuprobieren und mit Fingerspitzengefühl das Rezept anzugleichen.

 

Herzliche Grüße aus der Küchengötter-Redaktion

 

Anzeige
Anzeige
Login