Homepage Rezepte Salade niçoise mit Wachteleiern

Zutaten

100 g Keniabohnen
1 Römersalatherz
2 EL Olivenöl
1 TL Aceto balsamico
2 EL Sonnenblumenöl
1 Scheibe frischer Thunfisch (200 g)
3 EL schwarze Oliven

Rezept Salade niçoise mit Wachteleiern

Vergessen Sie alle bisherigen Erlebnisse, die Sie mit dem Salat-Klassiker bislang hatten. Wir haben ihn mit den besten Zutaten und neuem Gewand exquisit gemacht.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
270 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Tomaten waschen, einen Deckel abschneiden. Tomaten entkernen und mit der Schnittfläche nach unten auf einem Gitter abtropfen lassen.
  2. Keniabohnen putzen, halbieren und in wenig Salzwasser in ca. 5 Min. weich garen. Aus dem Kochwasser heben und in einem Sieb abtropfen lassen. Wachteleier im heißen Bohnenkochwasser 3 Min. kochen, herausnehmen, kalt abschrecken und pellen. Salat putzen, waschen, abtropfen lassen und kleiner zupfen. Olivenöl und Essig mit Salz und Pfeffer zu pikantem Dressing verrühren.
  3. Sonnenblumenöl salzen, pfeffern und in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch abspülen, trocken tupfen und von beiden Seiten bei großer Hitze ca. 1 Min. anbraten. Pfanne vom Herd ziehen. Der Fisch soll außen Farbe angenommen haben und innen noch etwas nachgaren, aber nicht durchgaren.
  4. Tomaten auf vier Tellern anrichten, mit Bohnen, Eiern und Salat füllen, mit Dressing beträufeln. Fisch in mundgerechte Stücke teilen, Oliven dazwischen stecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login