Homepage Rezepte Salted Caramel Fudge

Zutaten

1 Dose Kondensmilch (400ml)
150 ml Vollmilch
400 g brauner Zucker
120 g Butter
30 g Pistazienkerne
2 EL grobe Kokosraspel
etwas essbarer Goldflitter

Rezept Salted Caramel Fudge

Dieser Salted Caramel Fudge ist super schnell gemacht und lässt sich prima verschenken.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 20 stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 20 stück
  • 1 Dose Kondensmilch (400ml)
  • 150 ml Vollmilch
  • 400 g brauner Zucker
  • 120 g Butter
  • 50 g gesalzene Macadamianüsse
  • 30 g Pistazienkerne
  • 2 EL grobe Kokosraspel
  • etwas essbarer Goldflitter

Zubereitung

  1. Eine quadratische Form mit Hebeboden (ca. 20 x 20 cm) mit Backpapier auslegen.
  2. Alle Zutaten, außer die Nüsse und die Kokosraspeln, in einen mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze unter Rühren zum Kochen bringen und sprudelnd einköcheln lassen. Topf von der Kochstelle ziehen und weiter rühren, bis die Mischung dicker wird und anfängt, sich etwas zusammenzuziehen.
  3. Macadamias und Pistazien untermengen. Masse in die vorbereitete quadratische Form füllen, schnell glatt streichen und mit Kokosraspeln bestreuen. Über Nacht kalt stellen.
  4. Fudgeplatte mit der „Schublade“ (Hebeboden) aus der Form heben, mit einem großen Kochmesser mit glatter Klinge in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Mit Goldflitter bestäuben.

Tipp: Die Konsistenz vom Fudge ist richtig, wenn man mit einem Teelöffel etwas von der Masse abnimmt, in ein Glas mit kaltem Wasser gibt und nach dem Abkühlen mit Zeigefinger und Daumen eine kleine weiche Kugel formen kann. 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

17 leckere Scones-Rezepten

17 leckere Scones-Rezepten

12 leckere Rezept-Variationen für Shortbread

12 leckere Rezept-Variationen für Shortbread

Pralinen und Konfekt selber machen

Pralinen und Konfekt selber machen