Homepage Rezepte Apfelmuffins mit Salted-Caramel-Topping

Rezept Apfelmuffins mit Salted-Caramel-Topping

Was gibt es besseres als saftige Muffins mit fruchtigen Apfelstückchen? Wir wissen es: Saftige Apfelmuffins mit Salted-Caramel-Topping!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
mittel
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Für den Teig

Für das Topping

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Jeweils ein Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen oder die Mulden mit Butter fetten. Alle Äpfel abbrausen, abtrocknen schälen und fein würfeln.
  2. Für den Teig Mehl und Backpulver mischen. Butter in Stücken mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren und Zucker einrieseln lassen. Anschließend nacheinander die Eier jeweils gründlich unter die Butter-Zucker-Creme rühren. Buttermilch, Vanille- und Karamellzucker dazugeben und gut unterrühren. Mehlmischung dazugeben, zu einem glatten Teig verrühren und ¾ der Äpfel unterheben.
  3. Teig auf die Förmchen verteilen und die Muffins im Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen. Anschließend leicht auskühlen lassen.
  4. Für das Topping Butter in einem schmelzen lassen und anschließend Herd auf mittlere Stufe stellen. Braunen Zucker einrühren und leicht karamellisieren lassen. Restliche Äpfel hinzugeben und ca. 1-2 Minuten köcheln bzw. karamellisieren lassen. Mit der Sahne ablöschen und zu einer dickflüssigen Masse einköcheln lassen. Salz unterrühren und Topping auf den einzelnen Muffins verteilen und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

24 Muffins ohne Zucker

24 Muffins ohne Zucker

14 himmlische Rezepte für Himbeer-Muffins

14 himmlische Rezepte für Himbeer-Muffins

Schoko-Muffins

Schoko-Muffins