Rezept Saté-Spießchen mit Erdnuss-Dip

Line

Die zarten Spießchen schmecken auch kalt ganz fabelhaft. Machen Sie doch gleich ein paar mehr.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR CA. 24 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Frühstück und Brunch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 110 kcal, 9 g F, 6 g EW, 2 g KH

Zutaten

je 1 TL Salz und Zucker
1/2 TL Cayennepfeffer
2 EL
Sesamöl
5 EL
Öl
6 EL
Erdnussbutter
Cayennepfeffer
24
lange Holzspieße

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel und Knoblauch schälen, beides grob hacken. Mit Salz, Zucker, Cayennepfeffer, Sesamöl und Zitronensaft im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren.

  2. 2.

    Das Fleisch quer zur Faser in dünne, etwa 2 cm breite Streifen schneiden. Mit der Würzpaste mischen, zugedeckt 30 Min. ziehen lassen.

  3. 3.

    Erdnussbutter mit Zitronensaft und Joghurt verquirlen, mit Salz und Cayennepfeffer kräftig würzen.

  4. 4.

    Die Holzspieße einölen. Jeweils 2-3 Fleischstreifen wellenförmig auf einen Spieß stecken. Je 1 EL Öl erhitzen, die Spieße darin von jeder Seite in 2 Min. goldbraun braten. Warm oder kalt mit Erdnuss-Dip servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login