Rezept Schinken-Mango-Häppchen

Fruchtig-süß die Mango, pikant-würzig der luftgetrocknete Schinken - diese kleinen Sanwichtürmchen lieben den Kontrast.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 12 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Büfetts
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 120 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Butter zusammen mit dem Mangochutney pürieren. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein schneiden. Die Mangohälfte schälen, das Fruchtfleisch sehr fein würfeln und mit den Frühlingszwiebeln mischen.

  2. 2.

    Eine Brotscheibe mit einem Viertel der Mangobutter bestreichen, die Hälfte des Schinkens in Wellen darauf verteilen (er soll möglichst nicht platt aufliegen), mit der Hälfte der Mango-Frühlingszwiebel-Mischung bestreuen. Die zweite Brotscheibe beidseitig dünn mit Mangobutter bestreichen und die erste damit abdecken. Übrigen Schinken und übrige Mango-Frühlingszwiebel-Mischung daraufgeben. Die letzte Brotscheibe einseitig mit der übrigen Mangobutter bestreichen, den Belag damit abdecken und etwas andrücken.

  3. 3.

    Die Brotscheiben mit einem scharfen Messer erst längs halbieren, dann quer in sechs Vierecke schneiden, sodass zwölf viereckige Türmchen entstehen.

  4. 4.

    Die Papierhüllen der Physalis vorsichtig öffnen und die Beeren mit einem Holzspießchen auf die Brottürmchen spießen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login