Rezept Schoko-Minze-Tarte

Line

Ein zarter Mürbteigboden und darüber eine feine Schokocreme mit einem Hauch Minze: diese Tarte hält sich abgedeckt im Kühlschrank drei-vier Tage frisch.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 12 Stücke
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kühlschranktorten
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zutaten

1
Mürbeteigboden (26-28 cm Ø; selbst gemacht oder Fertigprodukt)
50 g
Zartbitterkuvertüre
200 g
1 TL
Puderzucker
Schoko-Minz-Sticks (Fertigprodukt) für die Deko

Zubereitung

  1. 1.

    Den Mürbeteigboden bereitstellen. Die Kuvertüre grob hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Den Mürbeteigboden mit der Kuvertüre bestreichen.

  2. 2.

    Die Sahne mit dem Puderzucker in einem Topf erhitzen. Die Schokolade in Stücke brechen, dazugeben und unter Rühren schmelzen lassen.

  3. 3.

    Die Minze-Schoko-Creme auf dem Boden mit der Kuvertüre verteilen und glatt streichen. Die Oberfläche mit Schoko-Minz-Sticks dekorieren. Die Tarte abgedeckt 2 Std. kalt stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login