Homepage Rezepte Schoko-Pudding mit Kompott

Zutaten

1 Dose ungesüßte Kokosmilch (400 ml)
2 TL Kakaopulver
100 ml weißer Traubensaft
2 Päckchen Vanillezucker
ca. ¼ l Orangensaft
2 EL Zucker
1 TL Speisestärke

Rezept Schoko-Pudding mit Kompott

Der Grieß-Pudding wird nicht mit Milch, sondern mit Kokosmilch zubereitet. Das Orangenkompott ist ein guter Kontrast zum Schokoladengeschmack.

Rezeptinfos

unter 30 min
185 kcal
leicht

Zutaten

  • 1 Dose ungesüßte Kokosmilch (400 ml)
  • 2 TL Kakaopulver
  • 100 ml weißer Traubensaft
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Salz
  • 50 g Vollkorngrieß
  • 2 Orangen
  • ca. ¼ l Orangensaft
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Speisestärke

Zubereitung

  1. Die Kokosmilch mit Kakao, Traubensaft, Vanillezucker und 1 Prise Salz aufkochen lassen. Den Grieß unter Rühren einrieseln lassen. Alles unter ständigem Rühren aufkochen, ca. 5 Min. bei schwacher Hitze ausquellen lassen, dabei ab und zu rühren. Die Masse auf Dessertschälchen verteilen und abkühlen lassen.
  2. Für das Kompott die Orangen schälen, dabei möglichst viel von der weißen Schale entfernen. Fruchtfleisch in Filets teilen und die Stücke halbieren oder dritteln und die Kerne entfernen. Den Saft dabei auffangen. ¼ l Orangensaft mit Zucker aufkochen. Die Stärke mit etwas Wasser anrühren und unterrühren. Die Sauce noch einmal kurz kochen. Die Orangen dazugeben. Zum Pudding servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login