Rezept Exotischer Grießpudding

Grießbrei einmal anders. Auch wenn die Zubereitung mit Kokosmilch etwas exotisch erscheint, werden Sie und Ihre Kinder sich über die neue Geschmacksrichtung freuen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch aus aller Welt
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 420 kcal

Zutaten

1
Ei
400 ml
ungesüßte Kokosmilch (aus der Dose)
200 ml
Orangensaft
6 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Das Ei trennen. Das Eigelb mit 4 EL Kokosmilch verrühren. Die Mango schälen. Das Fruchtfleisch um den Kern herum wegschneiden und grob hacken. Die Zitrone heiß abwaschen, trocknen und die Schale abreiben.

  2. 2.

    Die restliche Kokosmilch mit dem Orangensaft aufkochen. 4 EL Zucker, den Zimt und die Zitronenschale dazugeben. Den Grieß langsam einrühren und 5 Min. unter Rühren kochen lassen. Vom Herd ziehen und das Eigelb einrühren. Das Eiweiß steif schlagen und nach 10 Min. unter den Grießpudding heben.

  3. 3.

    Die Mangostückchen mit 2 EL Zucker und 4 EL Wasser zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Min. einkochen. Mit dem Pürierstab oder im Mixer pürieren.

  4. 4.

    Den Grießpudding nach Geschmack kalt oder lauwarm mit dem Mangomus und den Kokosflocken servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login