Homepage Rezepte Schokoberge

Zutaten

200 g Mehl
75 g Zucker
40 g Kakaopulver
¼ TL Salz
40 g Nuss-Nougat-Creme
100 g kalte Butter
100 g weiße Kuvertüre
1 kleiner Gefrierbeutel

Rezept Schokoberge

Der Gipfel des Genusses schon bei der Zubereitung: Hier darf wirklich jeder Keks anders aussehen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
130 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 20 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 20 Stück

Zubereitung

  1. Aus Mehl, Zucker, Kakao, Salz, Ei, Nuss-Nougat-Creme und Butter einen Teig kneten. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Vom Teig knapp walnussgroße Stücke abnehmen, zu einem kleinen Berg mit Spitze formen. Die Schokoberge aufs Blech setzen und im Backofen (Mitte) 14 Min. backen. Auf einem Rost auskühlen lassen.
  3. Die Kuvertüre vorsichtig bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Kuvertüre in eine Spitze des Gefrierbeutels füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Die Kuvertüre auf die Spitzen der Kekse träufeln und herablaufen lassen, so dass sie wie bei einem schneebedeckten Gipfel nur einen Teil des Bergs bedeckt. Die Kuvertüre vollständig trocknen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(12)