Rezept Schokoladenbiskuit

Line

Ein Grundrezept für feinen lockeren Schokobiskuit. Basis für Törtchen & Co.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 12 Silikonförmchen (à 90 ml)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Mini-Törtchen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 70 kcal

Zutaten

90 g
1 Prise
50 g
30 g
Speisestärke

Zubereitung

  1. 1.

    Ofen auf 185° vorheizen. Eier und Zucker unter Rühren über heißem Wasserbad erwärmen (ca. 45°), bis die Masse dick wird.

  2. 2.

    Beides mit dem Handrührgerät schaumig aufschlagen. Salz und gemahlene Vanille zugeben.

  3. 3.

    Mehl, Stärke und Kakaopulver mischen. Die Mischung in ein Sieb geben, über die Zucker-Eier-Masse sieben und unterheben.

  4. 4.

    Den Teig gleichmäßig auf die Silikonförmchen (oder Förmchen nach Wahl) verteilen. Förmchen auf ein Blech stellen.

  1. 5.

    Den Teig im Backofen (Mitte) 15 - 20 Min. backen. Dann auskühlen lassen. Den Biskuit aus den Förmchen lösen.

Rezept-Tipp

Diesen Biskuit können Sie je nach Belieben und Rezept ein- bis zweimal waagerecht durchschneiden und die Flächen je nach Rezept mit Konfitüre oder Creme bestreichen. Sie können den Teig auch ohne Kakaopulver backen, dann erhöhen Sie die Mehlmenge einfach auf 60 g. 

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login