Rezept Schokoladensoufflés

Line

Luftig duftig kommt die kleinen Schokoladensoufflés aus dem Ofen. Das Garen im Wasserbad macht sie schön locker, sodass sie direkt auf der Zunge zergehen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Aufläufe & Ofengerichte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 295 kcal

Zutaten

50 g
50 g
250 ml
1/2 TL Instant-Kaffeepulver
30 g
Kakaopulver
5
70 g

Zubereitung

  1. 1.

    Butter und Mehl gut verkneten und 10 Min. in den Kühlschrank stellen. Inzwischen die Schokolade hacken. Milch in einem Topf erhitzen, Kaffee- und Kakaopulver einrühren. Die Schokolade zugeben und unter Rühren schmelzen lassen. Die Schokomilch zum Kochen bringen und die Mehlbutter flöckchenweise einrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Vom Herd nehmen und 1 Ei unterrühren.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° vorheizen, die Fettpfanne mit Wasser füllen und unten einschieben. Die Förmchen fetten und mit Zucker ausstreuen. 4 Eier trennen und die Eiweiße mit dem Zucker steif schlagen. Die Eigelbe einzeln unter die Schokocreme rühren, dann den Eischnee unterheben.

  3. 3.

    Die Masse bis ca. 1 cm unter den Rand in die Förmchen füllen. Die Soufflés sofort ins heiße Wasserbad in den Backofen (unten, Umluft nicht empfehlenswert) stellen und 35-40 Min. garen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login