Homepage Rezepte Schokotorte mit Beeren

Zutaten

300 g Sahne
6 Eier
150 g Zucker
3 EL heißes Wasser
180 g Mehl
3 EL Kakaopulver
2 gestrichene TL Backpulver
2 Blatt Gelatine
100 g Zucker
50 ml Orangensirup
1 TL Puderzucker

Rezept Schokotorte mit Beeren

Dieses Glanzstück der Tortenkunst verführt mit saftigen Früchten und zartschmelzender Schokoladensahne.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
schwer
Portionsgröße

ZUTATEN für eine Springform von 26 cm Ø

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für eine Springform von 26 cm Ø

Zubereitung

  1. Für die Creme die Sahne erhitzen. In eine Schüssel gießen und die Schokolade unter Rühren darin auflösen. Über Nacht kalt stellen.
  2. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°)vorheizen. Boden der Form mit Butter fetten. Für den Biskuit die Eier mit Zucker und 3 EL heißem Wasser mit dem Handrührgerät auf hoher Stufe in etwa 3 Min. weißschaumig schlagen. Mehl, Kakaopulver und Backpulver durchsieben und nach und nach auf kleiner Stufe in die Masse einarbeiten. Den Teig in die Springform füllen und im Backofen (Mitte) 25-30 Min. backen. In der Form abkühlen lassen.
  3. Am nächsten Tag die Gelatine einweichen. Die Beeren mit dem Zucker aufkochen. Vanilleschote aufschlitzen, Mark ausschaben und zu den Beeren geben. Die Gelatine ausdrücken und unter Rühren in der Beerenmischung auflösen. Abkühlen lassen.
  4. Den Biskuitboden aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte setzen. Den Boden waagerecht durchschneiden. Den unteren Boden mit Orangensirup beträufeln. Den Rand der Springform oder einen Tortenring um den Boden legen. Die Beerenmischung, wenn sie anfängt zu gelieren, auf den Boden gießen und glatt streichen. Den oberen Teil des Bodens daraufsetzen und leicht andrücken.
  5. Die Sahne-Schokomischung mit dem Handrührgerät auf hoher Stufe in 4-5 Min. steif schlagen, 3-4 EL Creme zurückbehalten, den Rest auf dem Boden verteilen. Die Form locker abgedeckt 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren vorsichtig den Rand der Springform abnehmen. Tortenrand mit der übrigen Creme bestreichen. Mit Beeren und Puderzucker dekorieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

"am nächsten TAG ?....

@ Redaktion, wirklich schöne, ausgefallene Kühlschrankideen. Aber braucht man für die Schoko-Beeren-Torte mehrere Tage ? ..."am nächsten Tag Gelatine.... Sicher nur ein Fehlerteufel, den man korrigieren sollte . lg kurbis

ich denke das ist richtig

@ kurbis Der Biskuit wird gebacken und die Sahne mit der Schokolade erhitzt und am nächsten Tag geht es weiter mit der Fertigstellung der Torte. So würde ich es machen.

Schokoladig, aber etwas kompakt

Also ich hab die Schokosahne an einem Abend gemacht und dann am nä. Morgen gebacken und nachmittags alles zusammen fertig gemacht. Die Torte war schon lecker, aber sehr kompakt - nach einem Stück war man erledigt ;-) Wer nach einer Schokobombe sucht, fährt mit diesem Rezept auf jeden Fall gut.

super lecker!!

Super leckeres Rezept.

Habe gerade zwei Bilder hochgeladen

sehr lecker! tolles Rezept

super leckeres Rezept aber etwas mächtig. Ein Stück reicht vollkommen!

Durch die Beerenfüllung schmeckt sie sehr fruchtig und passt super zur Schokolade.

2. Bild

habe noch ein Bild hochgeladen

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login