Homepage Rezepte Schweinebraten mit Kruste aus dem Römertopf®

Rezept Schweinebraten mit Kruste aus dem Römertopf®

Ein knuspriger Schweinebraten aus dem Römertopf®? Kein Problem, wenn man den Deckel in der letzten halben Stunde offen lässt.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
660 kcal
leicht

FÜR 6 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 6 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Römertopf® wässern. Die Schwarte rautenförmig einschneiden und das Fleisch rundum mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Mit der Schwarte nach unten in den Römertopf® legen, 1/4 l Wasser angießen. Zugedeckt im Ofen bei 220° (Umluft 200°) 45 Min. schmoren lassen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln halbieren. Tomaten waschen. Die Form öffnen, das Gemüse darin verteilen und das Fleisch umdrehen. Eventuell etwas warmes Wasser zugießen, den Braten zugedeckt 1 Std. weitergaren.
  3. Den Deckel entfernen, die Temperatur auf 250° (Umluft 230°) erhöhen. Den Braten in 30 Min. knusprig braten, dabei öfter mit der Bratflüssigkeit begießen. Aus der Form heben, den Braten in Scheiben schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Erstaunlich knusprig ...

... wurde das Fleisch, was ich nicht gedacht hätte. Hat lecker geschmeckt und kommt ins Kochbuch.

Anzeige
Anzeige
Login