Rezept Schweinebraten mit Kruste aus dem Römertopf®

Line

Ein knuspriger Schweinebraten aus dem Römertopf®? Kein Problem, wenn man den Deckel in der letzten halben Stunde offen lässt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 6 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Römertopf aromatisch, praktisch, gut
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 660 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Römertopf® wässern. Die Schwarte rautenförmig einschneiden und das Fleisch rundum mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Mit der Schwarte nach unten in den Römertopf® legen, 1/4 l Wasser angießen. Zugedeckt im Ofen bei 220° (Umluft 200°) 45 Min. schmoren lassen.

  2. 2.

    Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln halbieren. Tomaten waschen. Die Form öffnen, das Gemüse darin verteilen und das Fleisch umdrehen. Eventuell etwas warmes Wasser zugießen, den Braten zugedeckt 1 Std. weitergaren.

  3. 3.

    Den Deckel entfernen, die Temperatur auf 250° (Umluft 230°) erhöhen. Den Braten in 30 Min. knusprig braten, dabei öfter mit der Bratflüssigkeit begießen. Aus der Form heben, den Braten in Scheiben schneiden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Kochmamsell
Erstaunlich knusprig ...
Schweinebraten mit Kruste  

... wurde das Fleisch, was ich nicht gedacht hätte. Hat lecker geschmeckt und kommt ins Kochbuch.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login