Homepage Rezepte Seeteufel mit Fenchel-Tomaten-Gemüse

Zutaten

3 EL Olivenöl
5 EL Weißwein (ersatzweise Wasser + 1 Spritzer Zitronensaft)

Rezept Seeteufel mit Fenchel-Tomaten-Gemüse

Dieses Gericht macht jeden Grätenfeind zum Fischfreund.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
370 kcal
mittel

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Fisch kalt abwaschen, mit Küchenpapier abtrocknen und in 6 Medaillons schneiden. Von beiden Seiten mit Salz und Zitronenpfeffer würzen.
  2. Stielansatz der Tomate entfernen. Tomate kurz überbrühen, häuten, entkernen und in Streifen schneiden. Fenchel waschen, putzen, halbieren, vom Strunk befreien und in Spalten schneiden.
  3. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Den Fenchel darin unter Wenden 3 Min. anbraten. 3 EL Wasser dazugeben, zugedeckt bei schwacher Hitze in 5 Min. weich dünsten.
  4. In einer zweiten Pfanne das übrige Öl erhitzen und die Fischmedaillons darin von jeder Seite 2-3 Min. braten. Den Wein angießen, den Fisch zugedeckt bei schwacher Hitze ziehen lassen, bis das Gemüse fertig ist.
  5. Die Tomaten unter den Fenchel mischen, salzen und pfeffern. Das Gemüse offen in 2 Min. fertig garen. Basilikumblätter abzupfen, grob zerpflücken, mit der Butter zum Fisch geben. Die Seeteufelmedaillons mit der Basilikumsauce und dem Fenchelgemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login