Rezept Seeteufel mit Limettensauce

Schlicht und schön, so könnte man dieses Gericht bezeichnen. Das Fischfilet wird mit Limettensaft und -schale gewürzt und mit Erbsenreis angerichtet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schlank im Schlaf - 20-Minuten-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 639 kcal

Zutaten

500 ml
Gemüsebrühe
200 g
1 EL
1 TL
125 ml
trockener Weißwein

Zubereitung

  1. 1.

    Die Brühe in einem Topf aufkochen. Den Reis und die Erbsen hineingeben und zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze 10 Min. köcheln lassen. Abgießen und zugedeckt warm halten.

  2. 2.

    Während Reis und Erbsen kochen, den Seeteufel kalt abwaschen und abtrocknen. Die Butter in einer beschichteten Pfanne aufschäumen, die Seeteufelstücke darin rundherum je nach Dicke der Scheiben 8-10 Min. sanft braten.

  3. 3.

    Inzwischen die Limette heiß waschen und abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Seeteufel mit Salz, Pfeffer, abgeriebener Limettenschale und Limettensaft würzen.

  4. 4.

    Die Seeteufelstücke aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Das Mehl in die Pfanne streuen und leicht anschwitzen, unter Rühren mit dem Weißwein ablöschen. Kurz durchkochen und abschmecken, mit dem Seeteufel und dem Reis anrichten.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login