Homepage Rezepte Semmelschmarren mit Kirschen

Zutaten

3 Brötchen vom Vortag, ersatzweise 150 g Weißbrot oder Hefezopf)
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier
1 Prise Salz
250 g Kirschen
2-3 EL Butter
4 EL Zucker
1/2 TL Zimt
Puderzucker

Rezept Semmelschmarren mit Kirschen

Wenn man auf eine einsame tropische Insel nur einen Schmarren mitnehmen dürfte, dann wäre es dieser.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
450 kcal
leicht

ZUTATEN für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Brötchen halbieren, in möglichst dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Den Vanillezucker mit der Sahne oder Milch leicht erwärmen, mit Eiern und Salz verquirlen und über die Brötchen gießen. Zudecken und etwa 20 Min. einweichen lassen.
  2. Die Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Die Hälfte der Butter in einer großen beschichteten Pfanne schmelzen und aufschäumen lassen. Eier-Brötchen-Mischung in der Pfanne verteilen und bei mittlerer Hitze 2-3 Min. stocken lassen. Den Semmelschmarren mit zwei Gabeln in große Stücke reißen, goldbraun braten, wenden. Restliche Butter dazugeben und den Schmarren in 3-4 Min. fertig braten.
  3. Zucker mit Zimt mischen, über den Schmarren streuen und vorsichtig untermischen. Sobald der Zucker schmilzt und goldbraun karamellisiert, die Kirschen dazugeben und warm werden lassen. Den Semmelschmarren auf Tellern verteilen, mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login