Homepage Rezepte Kaiserschmarren mit Rum

Zutaten

30 g Sultaninen
50 ml Rum (oder Apfelsaft)
4 Eier
60 g Zucker
1 Prise Salz
300 ml Milch
150 g Mehl
50 g Butter
Puderzucker zum Bestreuen

Rezept Kaiserschmarren mit Rum

Der Klassiker aus Österreich ist auch in Bayern sehr beliebt. Am besten schmeckt er ganz frisch aus der Pfanne.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
450 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Sultaninen mit Rum mischen und ziehen lassen. Ofen auf 180° vorheizen. Eier trennen. Eiweiße sehr steif schlagen. Eigelbe, 40 g Zucker, Salz und Vanillemark schaumig schlagen. Erst Milch, dann nach und nach Mehl unterrühren. Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unterheben. 25 g Butter in einer ofenfesten Pfanne zerlassen, Teig zugeben, glatt streichen, mit Sultaninen bestreuen. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) in ca. 15 Min. goldgelb backen. Herausnehmen, mit zwei Gabeln in Stücke reißen. Übrige Butter und restlichen Zucker daraufgeben und unter Wenden schmelzen lassen. Sofort mit Puderzucker bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Schön fluffig

Hat sehr lecker fluffig, vanillig geschmeckt! Und gar nicht kompliziert.
Login