Homepage Rezepte Sizilianische Pistazienschnitzel

Zutaten

1 EL Mehl
3 EL Olivenöl zum Braten
150 ml Weißwein (ersatzweise Apfelsaft)

Rezept Sizilianische Pistazienschnitzel

Bei diesem Rezept müssen Sie etwas auf die Temperatur achten, die Pistazien brennen gern an und werden bitter. Aber bei den dünnen Kalbsschnitzeln ist das kein Problem.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
400 kcal
mittel

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Die Kalbsschnitzel quer halbieren, mit der glatten Seite des Fleischklopfers recht dünn klopfen. Die Pistazienkerne im Blitzhacker mittelfein mahlen, die Hälfte davon in einen flachen Teller streuen. Das Ei mit 1 EL Wasser verquirlen. Die Schnitzel salzen, pfeffern und dünn mit Mehl bestreuen. Erst in Ei, dann in den Pistazien wenden.
  2. Erst eine Pfanne, dann das Olivenöl erhitzen. Die Schnitzel bei schwacher bis mittlerer Hitze pro Seite 2-3 Min. braten, dabei aufpassen, dass die Schnitzel nicht zu sehr bräunen. Die Hitze verringern, die übrigen gemahlenen Pistazien in die Pfanne geben, den Wein angießen, aufkochen und ca. 3 Min. sanft kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gleich servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login