Homepage Rezepte Sonntagsbrötchen

Zutaten

¼ Pckg. Trockenhefe
300 ml kaltes Wasser
1 TL Salz
nach Belieben Körner und Samen zum Bestreuen

Rezept Sonntagsbrötchen

Einfache Dinge sind die besten: Frische Brötchen mit Aufstrich - was gibt es Feineres fürs duftende Sonntagsfrühstück?

Rezeptinfos

mehr als 90 min
440 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. 125 g Mehl mit der Hälfte der Hefe mischen und mit 150 ml kaltem Wasser anrühren. Über Nacht abgedeckt im Kühlen gehen lassen.
  2. Am nächsten Tag restliches Mehl, Wasser, Salz und Hefe zugeben und alles mit der Küchenmaschine etwa 5 Min. gut durchkneten. Abgedeckt 1 Std. im Warmen gehen lassen.
  3. Den Backofen auf 250° (Umluft 225°) vorheizen, eine Schale Wasser auf den Ofenboden stellen.
  4. Teig zu Rollen formen und in 20 gleich große Stücke schneiden. Zu Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Kreuzweise einschneiden, mit Mehl oder Körnern bestreuen und im Ofen auf mittlerer Schiene 12 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

lecker

Würde die Brötchen nächstes mal nur etwas größer machen!

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login