Homepage Rezepte Spaghetti alla carbonara mit Pancetta

Rezept Spaghetti alla carbonara mit Pancetta

Der Pastaklassiker wurde im Original ohne Sahne zubereitet, aber mit Sahne kennen und lieben wir unsere Spaghetti alla carbonara.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
760 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Für die Spaghetti 3 1/2 l Wasser zum Kochen bringen. Den Speck ohne Schwarte sehr fein würfeln. Den Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden. Die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Speckwürfel und den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze knusprig braten. Mit dem Bratfett in eine Schüssel geben und warm halten.
  2. Die Spaghetti in dem gesalzenen kochenden Wasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  3. Inzwischen den Parmesan mit dem Ei, der Sahne, Salz, reichlich Pfeffer und 1 Prise Muskat verrühren. Das Basilikum waschen und trockenschütteln, die Blätter abzupfen und streifig schneiden.
  4. Die Nudeln in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. In der Schüssel mit den Speckwürfeln und der Eier-Käsesauce vermischen. Mit Basilikum bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(11)