Homepage Rezepte Spaghetti mit grünem Pesto

Rezept Spaghetti mit grünem Pesto

Grüner wird′s nicht: Im Pesto landet nicht nur Basilikum, sondern auch noch Petersilie, Dill und Brunnenkresse. Das Ergebnis: ein wunderbar aromatisches Pasatgericht!

Rezeptinfos

unter 30 min
680 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. In einem Pfännchen ohne Fett die Pinienkerne rösten, dann abkühlen lassen. Kräuter und Brunnenkresse waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und einige davon zum Dekorieren beiseitelegen. Die restlichen grob hacken; ebenso den Knoblauch.
  2. Die Spaghetti nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser zugedeckt bissfest garen. Inzwischen gehackte Kräuter und Knoblauch sowie die Hälfte von Pinienkernen und Parmesan in einen Mixbecher geben. Das Öl dazugießen und alles pürieren. Das Pesto mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  3. Die Nudeln in ein Sieb abgießen und tropfnass und heiß mit dem Pesto vermengen. Mit den übrigen Pinienkernen und Kräuterblättern sowie dem übrigen Parmesan bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

How-to: Pesto selber machen

Login