Rezept Nudeln mit Pesto

So richtig viel arbeit macht es nicht, das Pesto selbst zuzubereiten. Aber mit dem frisch püriertem Basilikum erzielt man einen deutlichen Geschmacks-Gewinn.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
20 Minuten sind genug
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 810 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe garen, in ein Sieb abgießen (2-3 EL Kochwasser aufheben) und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Während die Nudeln kochen, die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei schwacher Hitze in 3-4 Min. hellbraun rösten.

  3. 3.

    Den Parmesan grob würfeln. Das Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blättchen grob zerkleinern. Den Knoblauch schälen und grob hacken. Den restlichen Parmesan hobeln.

  4. 4.

    Pinienkerne, Parmesan, Knoblauch, Basilikum und Olivenöl im Mixer fein pürieren. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  1. 5.

    Die Nudeln mit Pesto und Nudelwasser mischen, mit Parmesan bestreut servieren.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Probieren Sie auch das klassische Basilikumpesto Rezept aus dem GU Kochbuch "Pestos, Chutneys & Co". Pesto alla genovese ist eine der beliebtesten Saucen der italienischen Küche.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Sehr lecker

Bin ja eigenlich ein nicht Kocher und war immer der Meinung das Kochen nichts für mich ist... doch das Gericht haut jetzt schon mal hin und meine Frau war begeistert xD Danke für das Rezept :)mfg,*Zenti

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login