Homepage Rezepte Spaghetti mit Tomaten-Avocado-Sauce

Zutaten

Rezept Spaghetti mit Tomaten-Avocado-Sauce

Bei der Verwendung von Avocados in warmen Gerichten muss man immer etwas Vorsicht walten lassen. Wenn man sie zu stark erhitzt werden sie bitter.

Rezeptinfos

unter 30 min
705 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Die Spaghetti in 3 1/2 l kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  2. Inzwischen die Avocado halbieren, den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch herauskratzen, fein zerdrücken und mit dem Zitronensaft mischen. Die Tomate waschen und sehr klein würfeln, dabei den Stielansatz entfernen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  3. Das Avocadopüree mit der Tomate, dem Knoblauch, der Petersilie und der Sahne mischen und in einem Topf leicht erwärmen, aber nicht kochen lassen. Die Sauce mit Salz und Cayennepfeffer pikant abschmecken.
  4. Die Spaghetti abgießen und gut abtropfen lassen. Mit der Sauce mischen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login