Rezept Spaghetti mit Zuckerschoten

Zuckerschoten braucht man fast nicht putzen, sind schnell gekocht und mit ihrem knackigen Biss und satten Grün eine echte Bereicherung für viele Saucen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Nudelglück
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 770 kcal

Zutaten

500 g
1/4 l Gemüsebrühe (Instant)
150 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Spaghetti in 6 l kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. In einem zweiten Topf 1 l Wasser aufkochen lassen und salzen.

  2. 2.

    Inzwischen die Zuckerschoten putzen, waschen und in dem kochendem Salzwasser 2 Min. blanchieren. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

  3. 3.

    Die Crème fraîche, die Brühe und den Gorgonzola in einem Topf verrühren, einmal aufkochen und unter Rühren cremig einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zuckerschoten in der Sauce erwärmen.

  4. 4.

    Die Pinienkerne in einer kleinen beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten. Die Spaghetti in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Auf vier Teller verteilen, mit der Sauce begießen und mit den Pinienkernen bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login