Rezept Spargel mit Parmesanguss

Der Klassiker unter den Frühlingsgemüsen einmal ganz anders. Auf italienische Art zubereitet wird er Ihre Gäste überraschen!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
1 Backform - 50 heiße Rezepte
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zutaten

1 EL
1 EL
400 ml
50 g
getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
2 EL
kleine Kapern

Zubereitung

  1. 1.

    Den Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Falls nötig, am unteren Ende schälen. Spargel in Salzwasser 2 Min. vorkochen, abtropfen lassen.

  2. 2.

    Butter schmelzen lassen, Mehl einrühren, bis es goldgelb ist. Milch unter ständigem Rühren unterschlagen. Die Sauce bei schwacher Hitze 10 Min. köcheln lassen. Die Hälfte vom Käse darin auflösen, die Sauce mit Salz abschmecken. Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen.

  3. 3.

    Die Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Den Spargel in die Backform legen, mit Tomaten und Kapern bestreuen. Mit der Sauce begießen und mit dem übrigen Käse und den Pinienkernen bestreuen. Im Backofen (Mitte) in 20 Min. goldgelb backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Schlumpi
Das war göttlich!

Weil wir so hungrig waren, habe ich noch ein paar Gnocchi aus dem Kühlregal mit in die Auflaufform gelegt. Außerdem kam bei mir noch etwas Bärlauch in die Soße. Ansonsten alles wie im Rezept und es war wirklich superlecker! Das gibt es nochmal wieder, bevor die Spargelzeit vorbei ist.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login