Homepage Rezepte Spargel mit Basilikumhaube

Rezept Spargel mit Basilikumhaube

Rezeptinfos

30 bis 60 min
310 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Spargel waschen, das untere Drittel dünn schälen, holzige Endstücke abschneiden. In einem Topf Salzwasser aufkochen. Die Stangen hineingeben und in ca. 8 Min. bissfest garen. In ein Sieb abgießen und kalt abbrausen.
  2. Inzwischen den Backofen auf 200° vorheizen, die Form mit Butter fetten. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Mit der Sahne möglichst fein pürieren. Das Ei trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Das Basilikumpüree mit Eigelb und Mascarpone verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Muskatnuss würzen. Eischnee und Parmesan behutsam unterheben.
  3. Den Spargel in die Form legen und die Mascarponemasse darauf verteilen. Im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180°) in ca. 15 Min. goldbraun backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Ausprobiert und es war lecker

Schon lange schaue ich mir Woche für Woche die Rezepte vom Wochenkochen an und heute endlich habe ich es tatsächlich einmal nachgekocht.

Es hat meinem Mann und mir vorzüglich geschmeckt. Wir haben Salzkartoffeln dazu gegessen.

Ein Foto konnte ich leider nicht machen, da wir alles gleich aufgegessen haben. ;-)

Nicht so der Hit

Haben wir ausprobiert, weil es als Wochenkochen angeboten wurde.

Zu fett und zu geschmacklos war leider unser Fazit.

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login