Homepage Rezepte Spargel-Schinken-Pizza

Zutaten

250 g Mozzarella
1/2 Pkg. stückige Tomaten (250 g)
1 TL italienische Kräutermischung
2 Pkg. Pizzateig (je 230-260 g, auf Backpapier ausgerollt; aus dem Kühlregal)
3 EL Olivenöl

Rezept Spargel-Schinken-Pizza

Toller Imbiss für hungrige und spargelbegeisterte Kids - zudem schnell gemacht mit Pizzaböden aus dem Kühlregal.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
595 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Spargel waschen, das untere Drittel schälen, die Enden abschneiden. In Salzwasser mit Zitronensaft offen 2 Min. garen. Abschrecken, abtropfen lassen.
  2. Backofen samt Backblech auf 250° vorheizen. Schinken ohne Fettrand in Streifen schneiden, Mozzarella würfeln. Die Tomatenstücke mit der Kräutermischung, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Pizzaböden auf dem Papier ausrollen. Tomaten darauf streichen. Spargel in Stücke schneiden, mit Schinken, Käse und Öl mischen. Auf den Tomaten verteilen und leicht pfeffern.
  4. Den Backofen auf 200° zurückschalten. Eine Pizza mit dem Papier auf das heiße Blech legen, in etwa 20 Min. (Mitte, Umluft 180°) goldbraun backen. Die zweite Pizza ebenso zubereiten.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Pizza

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login