Rezept Spinatcreme-Sandwich

Spinat aufs Brot? Ja, aber bitte mit reichlich Käse, Mayonnaise und Garnelen serviert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Heiss auf Toast
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 410 kcal

Zutaten

1 Bund
100 g
4
getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
1/4 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
4 EL
frisch gerieben
8 Scheiben
Toast- oder Sandwichbrot

Zubereitung

  1. 1.

    Spinat und Basilikum waschen, verlesen, gut abtropfen lassen. Beides hacken und mit dem Frischkäse im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren. Die Tomaten würfeln, mit Zitronenschale, Mayonnaise, Käse und den Garnelen unter die Spinat-Frischkäse-Mischung rühren, salzen und pfeffern.

  2. 2.

    4 Brotscheiben mit der Spinat-Garnelen-Creme bestreichen, die übrigen Scheiben darauf legen, leicht andrücken und die Sandwiches halbieren oder dritteln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
So schön geschichtet....

...habe ich es nicht hinbekommen. Frisch zubereitet is tes cremig-lecker.

tashina
Leicht abgewandelt
Spinatcreme-Sandwich  

Hab mir Aphrodites Kommentar zu Herzen genommen und keine Sandwiches im nämlichen Sinn gemacht.

Es ist ein Aufstrich für Sommerabende geworden, auch ohne getrocknete Tomaten und  Garnelen. Wirklich ein Gedicht! Statt der weggelassenen Zutaten haben wir einfach Tomaten auf's Brot gelegt und der Emmentaler wurde untergerührt. Meinen Kindern schmeckt es prima!Und meinem Mann und mir natürlich auch!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login