Rezept Spinatsalat mit Erdbeeren

Reife, aromatische Erdbeeren kombiniert mit süßem Akazienhonig und säuerlichen Essig schmecken herrlich frisch, besonders an warmen Sommertagen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Salate
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 205 kcal

Zutaten

250 g
1 TL
Akazienhonig
2 EL
Himbeeressig
2 EL
Haselnussöl
3 EL
Distelöl

Zubereitung

  1. 1.

    Die Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren bei mittlerer Hitze hellbraun rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Spinat waschen, verlesen und trockenschleudern. Die Erdbeeren waschen und putzen. Vier große Erdbeeren klein zerschneiden und mit einer Gabel zermusen. Die übrigen Beeren in Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Honig, Essig und Erdbeermus gut verrühren, dann beide Ölsorten mit einem kleinen Schneebesen gut unterschlagen. Salzen und kräftig pfeffern. Den Spinat mit dem Dressing mischen und die Erdbeerscheiben behutsam unterheben. Mit den Nussblättchen bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

auchwas
Auch sehr lecker mit HImbeeren,

 habe die Erdbeeren durch Himbeeren ersetzt, Schmeckt toll.

Toskanafan
Sehr lecker,,,

Zum Spinat hatte ich frischen roten Feldsalat gegegeben, rundum köstlich mit der Vinaigrette und den Erdbeeren. Mandelblättchen, statt Hasel,- , hatte ich geröstet.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login