Homepage Rezepte Spitzkohl-Maronen-Pfanne

Rezept Spitzkohl-Maronen-Pfanne

Maronen, Spitzkohl, Pilze und Äpfel machen dieses vegetarische Pfannengericht zum Liebling für den Herbst.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
445 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Spitzkohl putzen, waschen, längs halbieren und quer in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden. Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Apfel waschen, vierteln und entkernen. Die Viertel quer in dünne Scheiben schneiden. Thymian abbrausen und trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken.
  2. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Spitzkohl, Pilze, Zwiebel, Knoblauch und Thymian darin bei großer Hitze ca. 4 Min. unter Rühren anbraten. Salzen und pfeffern. Kastanien und Apfelstücke dazugeben und 2-3 Min. bei mittlerer Hitze weiterbraten.
  3. Inzwischen Petersilie waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Schmand, 100 ml Wasser und die Hälfte der Petersilie unter das Gemüse rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, übrige Petersilie daraufstreuen. Dazu passt Baguette.
Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Maronen und ihre Verwendungsmöglichkeiten

Maronen und ihre Verwendungsmöglichkeiten

Kastaniensuppe mit Portwein und Schokolade

19 köstliche Rezepte für Maronensuppen

Kokos-Tomaten-Nudeln mit Spinat

58 schnelle vegetarische Gerichte