Homepage Rezepte Sterntaler

Zutaten

250 g Mehl
150 g Puderzucker
150 g kalte Butter
1 Eigelb
1 TL Öl
Backpapier fürs Blech

Rezept Sterntaler

Man kann einfach nicht anders: Von den dunklen Schokotalern mit dem funkelnden (Marzipan-) Stern lässt sich jeder gerne verführen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
95 kcal
mittel

Ergibt ca. 40 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Ergibt ca. 40 Stück

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel sieben. Mit Puderzucker, Butter in Flöckchen, Eigelb und Rum – wer mag – rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Min. kühl stellen.
  2. Den Backofen vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 3-4 mm dick ausrollen. Kreise (ca. 4 cm Ø) ausstechen und aufs Blech legen. Im Ofen bei 175° (Mitte, Umluft 160°) in 12 Min. goldgelb backen. Mit dem Papier vom Blech ziehen und abkühlen lassen.
  3. Für die Verzierung das Marzipan mit Puderzucker und Zitronensaft verkneten. Zwischen Frischhaltefolie 3 mm dick ausrollen und kleine Sterne ausstechen. Die Kuvertüre in Stücke brechen und mit Öl im Wasserbad schmelzen lassen. Die Plätzchen damit überziehen und mit den Marzipansternen belegen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)
Anzeige
Anzeige
Login